4000er Woche Zermatt – Wallis, Schweiz

Überblick

In dieser Woche können wir bis zu 9 Viertausender besteigen. Zumsteinspitze (4563m), Signalkuppe (4554m), Parrotspitz (4432m), Ludwigshöhe (4341m), Schwarzhorn (4322m), Vincentpyramide (4215m), Castor (4228m), Pollux (4092m), Breithorn (4159m). Nicht nur etwas für Gipfelsammler, auch der 4000er Neuling kommt hier auf seine Kosten.

Monat: Juli, August
Dauer: 5 Tage
Gruppe: 2 - 3 Teilnehmer
Preis: ab 1190,- € pro Person
Level: level-1level-2level-3level-4level-5
Termine und Buchung
  • Die Termine erscheinen in Kürze

Zur Buchung bitte Termin anklicken.

Ablauf & Details

Treffpunkt

Erster Tag früh morgens in Zermatt

Tourenende

Am letzten Tag nach Rückkehr in Zermatt

Voraussetzungen

Erfahrung im Gehen mit Steigeisen, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit

Anforderungen

Leichte Gratkletterei, Schneegrate und Flanken bis etwa 40 Grad

Leistung

Staatl. gepr. Berg- und Skiführer der Alpinschule Augsburg, Organisation, bei Bedarf Leihausrüstung

Zusatzkosten

Übernachtung und HP auf den Hütten, Bahnfahrten und evtl. Transfers

Preis

1190,- € pro Person bei 3 Teilnehmern
1690,- € pro Person bei 2 Teilnehmern

Tag 1

Treffpunkt früh morgens in Zermatt, Auffahrt auf das kl. Matterhorn. Über das Breithorn geht es zum Rif. Ayas

Tag 2

Castor-Überschreitung(4223m) und Abstieg Rif. Quintino

Tag 3

Passo del Naso und evtl. Ludwigshöhe (4341m) sowie Parrotspitze (4432m), danach Abstieg zum Rif. Gnifetti

Tag 4

Zumsteinspitze (4563m) und Signalkuppe (4554m), evtl. je nach Befinden der Teilnehmer Übernachtung auf der Signalkuppe (Margeritha Hütte)

Tag 5

Abstieg über den Grenzgletscher und die neue Monte Rosahütte zum Gornergrat. Mit der Bahn geht es dann zurück nach Zermatt

Bergtraum verwirklichen

Bist du bereit deinen Bergtraum zu verwirklichen? Wir sind es. Buche direkt dein Abenteuer mit der Alpinschule Augsburg. Wenn du dir noch unsicher bist oder solltest du noch Fragen haben, wir helfen dir gerne weiter.