Eisklettern Aufbaukurs – Level 2 – Österreich – 4 Tage

Überblick

Für alle Kletterbegeisterten die den Vorstieg beim Eisklettern wagen wollen.
Das Pitztal ist als Eisklettereldorado bekannt, es finden sich dort eine Vielzahl von leichten und schweren Wasserfällen in nahezu allen Schwierigkeitsgraden. Und mit der Kitzgarten- und der Taschachschlucht auch zwei hervorragende Ausbildungsbereiche. Sollten die Verhältnisse doch einmal zu wünschen übrig lassen können wir in den Ochsengarten (Kühtai) oder das Sellrein ausweichen. Somit sollten wir in jedem Fall genügend Eis finden um uns voll und ganz auf eine der schönsten und wohl auch exotischsten Sportarten der Welt konzentrieren zu können – das Eisklettern.
Monat: Januar, Februar
Dauer: 4 Tage
Gruppe: 3 - 4 Teilnehmer
Preis: ab 620,- € pro Person
Level: level-1level-2level-3level-4level-5
Termine und Buchung

Zur Buchung bitte Termin anklicken.

Ablauf & Details

Treffpunkt

08:00 Uhr am Parkplatz des Gletscherexpress nähe Mandarfen im Pitztal

Tourenende

Sonntag ca. 15:00 Uhr

Voraussetzungen

Klettererfahrung, richtiges Sichern, Grundkurs Eisklettern oder Toprope im Eis

Anforderungen

Oberkörperkraft ist von Vorteil

Leistung

Organisation, Ausbildung und Führung durch staatlich geprüften Bergführer der Alpinschule Augsburg, ein Paar Eisgeräte und Steigeisen pro Person leihweise

Zusatzkosten

Anreise, Übernachtung mit HP ca. € 45 – 60-,€ weitere Leihausrüstung bei Bedarf

Programmänderungen

Abhängig von den aktuellen Bedingungen, Wetterlage und Konstitution der Teilnehmer kann es zu Änderungen im Programm kommen. Die endgültige Entscheidung trifft dein:e Bergführer:in vor Ort.

Preis

620,-€ pro Person 

Tag 1

Wir treffen uns am Parkplatz des Gletscherexpresses und machen uns nach einer kurzen Begrüßung und einem Materialcheck gleich auf den kurzen Weg zur Taschachschlucht. Dort beginnen wir mit einem Sicherungsupdate, damit wir alle auf demselben Stand sind. Wir haben die Möglichkeit uns den ganzen Vormittag beim Toprope-Klettern den Thematiken „Setzen von Eisschrauben“, „Schlagtechnik“ und „Fusstechnik“ zu widmen. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen der beiden Ausbildungspunkte „Standplatzbau“ und „Vorbereitung auf das Eisklettern im Vorstieg“.
Wir haben genügend Zeit uns auch mit individuellen Fragen zu beschäftigen und bereiten uns gut auf unsere Tour am kommenden Tag vor.

Tag 2 – 4

Je nach Können der Teilnehmer ist an diesen Tagen eine der vielen Mehrseillängentouren im Pitztal unser Tagesziel.

 

Bergtraum verwirklichen

Bist du bereit deinen Bergtraum zu verwirklichen? Wir sind es. Buche direkt dein Abenteuer mit der Alpinschule Augsburg. Wenn du dir noch unsicher bist oder solltest du noch Fragen haben, wir helfen dir gerne weiter.